Teleskopprothesen

Sind im Gebiß schon mehr als nur ein paar Zähne durch Karies oder Parodontose verlorengegangen, bieten sich zum Ersatz der fehlenden Zähne verschiedene Arten vom abnehmbaren Zahnersatz zur Auswahl:

  • Teleskopprothese
  • Kombinationsprothese
  • Totale Prothese

Eine Teleskopprothese ist eine herausnehmbare Zahnprothese, die dem Ersatz fehlender Zähne dient.

Mit den primär Teleskopkronen werden die noch erhaltene Zähne “überzogen” (siehe Animation). Darauf schieben sich in die Prothese verklebte sekundär Teleskopkronen. Diese dienen dem Fixieren und Stabilisieren des herausnehmbaren Zahnersatzes.
Solche teleskopverankerten Teil- oder Vollprothesen gehören zu den besten und sichersten Verankerungsmethoden, die den anspruchtsvollsten, biomechanischen Anforderungen entschprechen. Diese Art der zahntechnischen Versorgung schliesst den Kippeffekt völlig aus.